Öffentl. Programm
 

Öffentl. Samstagsführung

Feuer, Schutt und Asche

Kleine Basler Brandgeschichte. Die Stadtführung.
mit Vincent Oberer
Samstag, 27. Mai 2017, 10:30 Uhr

 

Nächste öffentliche Führung

 

Nächstes öffentliches Event

 
 

AGENDA • Öffentliche Veranstaltungen

 

Basler Bierkultur ’n’ Fish ’n’ Chips

Special: Basler Bierführung mit anschl. Fish ’n’ Chips-Essen im «Gifthüttli»

Dienstag, 27. Juni 2017, 18:30 Uhr mit Vincent Oberer
Preis/Person: CHF 35.00 (Spezialpreis)
Verfügbarkeit: Verfügbar

Basler Bierführung

 

Bier wurde in Basel wohl schon lange getrunken, natürlich bereits vor der im Jahre 1488 ersten belegten Basler Brauerei. Und selbst 1488 ist früh, sehr früh – für eine Weinregion! Die Basler (und Baslerinnen!) gönnten sich munter weiter ihre Bierchen – ohne dass man gleichzeitig den Wein vernachlässigt hätte. Dann aber im 19. Jahrhundert schoss der Bierkonsum in unserer Stadt in ungeahnte Höhen. Über 70 Brauereien entstanden in diesem Jahrhundert alleine auf Stadtgebiet. Viele verschwanden wieder, noch mehr wurden von den jeweils Grösseren geschluckt. Mit den Brauereien schoss aber natürlich auch die Zahl der Schenken in die Höhe. Am Ende des 19. Jahrhunderts zählte man die unglaubliche Zahl von 400 Gaststätten in der Stadt. Basel wurde zur Biermetropole der Schweiz. Und immer noch mehr und immer noch mehr wurde getrunken – bis im Jahr 1900 der Höhepunkt erreicht war: In Basel wurden damals pro Kopf (inkl. Abstinenten und Kinder!) 230 Liter Bier pro Kopf ausgeschenkt – und vom Wein und vor allem vom Schnaps haben wir noch gar nicht gesprochen …! Zum Vergleich: Heute liegen wir bei etwas mehr als 50 Litern Bier pro Kopf und Jahr. 

 

Im ersten Programmteil nimmt Sie unser VISIT BASEL Stadtführer mit auf eine bierkulturelle Zeitreise durch die Jahrhunderte, auf eine Stadtführung zur Geschichte unseres Biers. Sie führt entlang der Spuren der ehemaligen Brauereien mitten in unserer Stadt, zu den Schenken, Bierpalästen, Biergärten, Trinkern. Manche Brau- und Gaststätten gibt es sogar noch, bei manchen bedarf es dem geübten Blick, um zu erahnen, dass hier das Bier seine kulturhistorischen Spuren hinterlassen hat. Manches ist auch komplett verschwunden. Aber damit soll nicht Schluss sein, denn Bier wurde auch während der langen, durch das Bierkartell regulierten Zeit, weiter konsumiert und es wird weiterhin gebraut und ausgeschenkt, ja das Bier erlebt eine regelrechte Renaissance – eingeleitet übrigens von einem Basler, wie könnte es auch anders sein …? 

 

Anschliessendes Fish ’n’ Chips-Essen im «Gifthüttli» (optional)

 

Ihre Basler Bierführung endet direkt in der «Bier- und Weinstube zum Gifthüttli», in diesem wunderschönen Haus mitten in der Basler Innerstadt, hier wo noch immer Warteck Bier ausgeschenkt wird – schon fast ein Stück Geschichte, ein Stück Erinnerung an die «gute alte Zeit». Und hier im «Gifthüttli» wird Ihnen im zweiten Programmteil eine Spezialität kredenzt, die man in Basel vielleicht nicht unbedingt erwarten würde, die aber ganz ausserordentlich gut zu einem herrlichen, frischgezapften Bier passt: Fish ’n’ Chips!

  

Fish ’n’ Chips «Gifthüttli»

mit hausgemachter Sauce tartare

 

Zeit

 

18:30 bis ca. 19:45 Uhr, anschliessend – wenn gewünscht – Fish ’n’ Chips-Essen in der Bier- und Weinstube zum Gifthüttli

 

Ort/Treffpunkt

 

Basel (genaue Angaben erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung)

 

 

Variante A: Nur Stadtführung

   

Teilnahmegebühr

 

CHF 25.00

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • 75 Minuten Stadtrundgang «Basler Bierführung» mit Historiker Vincent Oberer

 

Anmeldungen (ohne Essen)

 

► Online-Anmeldung nur Stadtführung

 

 

Variante B: Stadtführung mit anschliessendem Fish ’n’ Chips-Essen 

 

Teilnahmegebühr

 

Spezialpreis: CHF 35.00

 

Bitte beachten Sie, dass dieser Spezialpreis ausschliesslich im Rahmen dieser VISIT BASEL Veranstaltung zur Anwendung kommt und ausschliesslich an den dafür öffentlich ausgeschriebenen Terminen!

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • 75 Minuten Stadtrundgang «Basler Bierführung» mit Historiker Vincent Oberer
  • anschliessendes Fish ’n’ Chips-Essen in der Bier- und Weinstube zum Gifthüttli 

 
Nicht eingeschlossen

 

  • Getränke (wähl- und zahlbar vor Ort)

   
Anmeldungen (Stadtführung mit Fish ’n’ Chips-Essen)

 

► Online-Anmeldung Pauschale mit Stadtführung und Fish ’n’ Chips-Essen

 

 

Hinweis

 

Die Platzzahl ist begrenzt. Keine Abendkasse. Eine vorgängige Anmeldung ist in jedem Fall erforderlich.  

Anmelden
zurück